Menü
 

Andreas Böhlen | Blockflöte

Andreas Böhlen | Foto © Jessica Alice Hath
Andreas Böhlen | Foto © Jessica Alice Hath

Improvisationen, sowohl im Bereich der Klassik als auch des Jazz zeichnen Andreas Böhlens musikalisches Schaffen aus. Er bestreitet zahlreiche Konzerte in Europa aber auch in Japan oder Australien, sowohl mit seinen eigenen Ensembles als auch als Solist. 1983 geboren wuchs er im Norden Deutschlands auf, wo er auch seinen ersten Blockflötenunterricht bekam. Weitere Studien führten ihn über Bremen und Köln nach Amsterdam und schließlich nach Basel, wo er sein Masterstudium auf der Schola Cantorum Basilensis abschloss. Neben der Blockflöte spielt er auch Jazz-Saxophons und studierte Musikwissenschaften in Bolognia. Andreas Böhlen gründete einige Ensembles für Alte wie auch zeitgenössische Musik und Jazz, so z. B. Theatrum Affectuum, Satyr’s Band, die Andreas Böhlen Band und Crank. Außerdem unterrichtet er Blockflöte an der Grazer Kunstuniversität.