Menü
 

Landesjugendchor Niedersachsen

Landesjugendchor Niedersachsen | Foto: Karsten Gleich
Landesjugendchor Niedersachsen | Foto: Karsten Gleich

Junge musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger aus allen Teilen Niedersachsens bilden den Landesjugendchor Niedersachsen. Unter namhaften Chorleitern erarbeitet der Chor jährlich ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm.  Der Landesjugendchor (LJC) Niedersachsen besteht aus rund 60 ausgewählten jungen Sängerinnen und Sängern. Besonders gute Chorsängerinnen und Chorsänger im Alter zwischen 15 und 24 Jahren haben bei einem Beratungssingen die Chance, sich um einen Platz im LJC zu bewerben. Sie werden beim LJC in ihrer musikalischen Begabung und stimmlichen Entwicklung gefördert und in ihrer Freude an Chormusik bestärkt. Die positiven Erfahrungen sollen sie in ihren Heimatchören, Schulen und Vereinen weitergeben. Der LJC leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Chorszene in Niedersachsen.

Der LJC wurde 1980 vom Landesmusikrat Niedersachsen e.V. gegründet und liegt seit 2010 in Trägerschaft der Landesmusikakademie Niedersachsen gGmbH. Zuständig für die organisatorische Leitung ist seitdem die Bildungsreferentin Jana-Kerstin Lipnicki. Die NDR-Musikförderung in Niedersachsen ist ein langjähriger Förderpartner des LJC. Schirmherr des LJC ist der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.