german hornsound | Foto © Artur Luczak

GERMAN HORNSOUND: „PRIMETIME IN DER WOLFSSCHLUCHT“

// german hornsound Hornquartett 

Carl Maria von Webers romantische Oper
„Der Freischütz“ in neuem Gewande:
3 Akte, 4 Hörner, 7 Kugeln.

1. Akt: Nachrichten aus der Wolfsschlucht
2. Akt: „Talk im Tal“ – mit Carl Maria von Weber und Gästen
3. Akt: „Quiz-Duell“: Johannes Brahms vs. Richard Wagner

Christoph Ess | Sebastian Schorr
Stephan Schottstädt | Timo Steininger

Nr. 14
23
Jul
Samstag | 20:00 Uhr
Backemoor | Kirche

44 € | 33 €

Tickets

Eine Oper auf die Kammermusikbühne zu bringen – nicht möglich? Das Hornquartett german hornsound wagt dieses Experiment nun schon zum zweiten Mal. Nach der überaus erfolgreichen Produktion „Siegfried und Violetta“ zum 200. Geburtstag Richard Wagners und Giuseppe Verdis widmet sich das neue Programm Carl Maria von Webers romantischer Oper „Der Freischütz“, dessen Uraufführung sich 2021 zum 200. Mal jährt.

Bei „Primetime in der Wolfsschlucht“ schlüpfen die vier Hornisten selbst in unterschiedlichste Rollen und nähern sich Webers Oper aus drei verschiedenen Blickwinkeln: Der erste Akt enthüllt Einblicke in Webers Privatleben zur Entstehung des „Freischütz“, im zweiten Akt lädt Weber einige Zeitgenossen zur „Freischütz“-Talkrunde auf die Bühne ein. Im dritten Akt schließlich begrüßt Eduard Hanslick, der mutmaßlich größte und in Musikerkreisen gefürchtetste Musikkritiker des 19. Jahrhunderts, die beiden Antipoden Richard Wagner und Johannes Brahms zum posthumen Quizduell rund um den „Freischütz“.

Neben vielen Auszügen aus Webers „Freischütz“ – in bisher nie gehörter Interpretation durch vier Hornisten – präsentieren german hornsound musikalische Highlights von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn, Giaccino Rossini, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Franz Schubert, Johannes Brahms, Richard Wagner und vielen mehr.

Künstler des Konzerts

german hornsound | Foto © Artur Luczak

german hornsound

Hornquartett 

Spielort des Konzerts

Backemoor | Kirche

Groote Karkweg, 26817 Rhauderfehn-Backemoor
Details

Dieses Konzert wird unterstützt von

Festivalförderer

Details