Menü
 

Schlusskonzert der Meisterklassen

Jetzt Tickets kaufen

Aurich | Güterschuppen

30. Juli 2019
20:00 Uhr

Programm

Die besten Absolventinnen und Absolventen der Sommerlichen Meisterkurse in Ostfriesland spielen Werke für Streicher und Klavier, kammermusikalisch und solistisch, quer durch die Musikgeschichte.

Wie jedes Jahr finden auch 2019 wieder die „Sommerlichen Meisterkurse in Ostfriesland“ für Violine, Violoncello und Klavier im Rahmen des 35. Musikalischen Sommers in Ostfriesland statt. Vom 15. Juli bis zum 29. Juli bieten renommierte Dozenten aus Deutschland und Taiwan ihre Kurse zum Mitmachen und Zuhören an. Das Schlusskonzert bietet traditionell ein Podium für ausgewählte Kursabsolventen.

Zum Konzert

In diesem Jahr unterrichten Franz Chien, Violine und Streicher, Xiaolu Li, Violoncello, Iwan König, Klavier, und Christoph Otto Beyer, Kammermusik.

Seit 1983 treffen sich in dieser Talentschmiede der besonderen Art jedes Jahr die besten Studenten und Schüler verschiedenster Nationalitäten bei den „Sommerlichen Meisterkursen“. Sie knüpfen nicht nur menschliche sondern auch klingende Bande. In diesem experimentellen Rahmen präsentieren junge Künstler den klassischen Kanon auf sehr persönliche und beglückend neue Weise.

kultureller Streifzug

„Die 60er Jahre“ – Führung durch die Sonderausstellung
Ein Rückblick: Der Kalte Krieg teilte die Welt, die Berliner Mauer Deutschland. Junge Männer trugen lange Haare, junge Frauen Minirock. Studenten protestierten für Freiheit und Gerechtigkeit, Auricher Schüler gegen die Polizei und den Axel-Springer-Verlag.

Treffpunkt: Historisches Museum Aurich, Burgstraße 25, 26603 Aurich
Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr

Künstler