Menü
 

Joel Locher | Kontrabass

Joel Locher © Hinrich Wulff
Joel Locher ist 1982 in Stuttgart geboren und erhielt mit 5 Jahren Klavier- und Cellounterricht. Im Jahr 1994 bekam er den ersten Kontrabassunterricht bei seinem Vater. Bereits mit zehn Jahren begann er sich für den Jazz zu interessieren. Es folgten verschiedene Preise bei Jugend Musiziert. Schon als Jungstudent begann er bei Prof. Ulrich Lau an der Hochschule für Musik in Stuttgart Kontrabass zu studieren. Von 1998 bis 2001 war Joel Locher Solokontrabassist im Stuttgarter Jugendkammerorchester und 2001 und 2002 Mitglied des Festivalorchesters der Internationalen Bachakademie Stuttgart. 2004-2005 war er Praktikant bei den Stuttgarter Philharmonikern.In all diesen Jahren beschäftigte er sich zunehmend mit Jazz und trat in den unterschiedlichsten Formationen auf. 
 
Ein besonderes Zusammentreffen war 2015 in Oslo im Cosmopolite mit Ulf Wakenius, Philipp Catherine, Marian Petrescu und der norwegischen Basslegende Arild Andersen. 
Beste CD des Monats 2006 mit Olivia Trummer Trio Nach Norden, beste CD des Monats 2008 mit Olvia Trummer Trio Westwind/Deutscher Schallplattenpreis 2008. 
 
2015 Deutschland Tour mit Pee Wee Ellis/ Peter Fessler Quartett ( Guido Jörris,Guido May) 
2016 war Joel Locher auf England Tour mit Pee Wee Ellis/Peter Fessler/Guido May.(Funkanova).
Das Zusammentreffen mit berühmten Jazzmusikern prägte all die Jahre seine musikalische Vielfältigkeit.
Am 30.11.2018 hat Joel Locher sein Debut Album „Joel Locher Intensity of Bass“ veröffentlicht.